Donnerstag, 13. September 2012

Der Tag des positiven Denkens!

Heute ist "der Tag des positiven Denkens"!
Na wenn das mal nicht zu unserer Situation passt! Und mit "uns" meine ich mich und den Großteil meiner Leser. Denn die meisten hier haben doch irgendwie eine Krankheitsgeschichte zu erzählen, sei es sich selber betreffend, oder Verwandte und Bekannte!

Was werde ich heute vermeiden:
  • negative Gedanken
  • Grübeln
  • Zukunftsängste
  • Gedanken an den Krebs
  • schlechte Laune, wegen sonstwem


Was mache ich statt dessen:
  • die rosarote Brille aufsetzten
  • auf den Tag freuen
  • mit einem Lächeln aus dem Haus gehen
  • mich auf das freuen was die Zukunft so bringt
  • glücklich sein, dass es mir so gut geht
  • der Tag wird toll, das Jahr wird toll - alles wird sich immer zum Guten wenden :)

Also Leute! Nicht Trübsal blasen sondern positiv Denken!!! Wenn nicht heute, wann dann?


1 Kommentar: