Samstag, 22. Dezember 2012

22.12.2012–noch 2 Tage bis Heilig Abend

Der Baum ist geschmückt. Vorräte eingekauft. Die Familie beisammen! Es ist also schon richtig Weihnachtsstimmung. Vor 2 Wochen hätte ich noch gesagt, dass ich überhaupt nicht in Stimmung für das Weihnachtsfest, rote Glaskugeln und Kerzenduft bin. Aber heute ist das schon ganz anders. Man rutscht da doch irgendwie jedes Jahr immer wieder so rein, dass man gar nicht anders kann, als in weihnachtlicher Besinnung zu schwelgen!

In diesem Sinne mein heutiges Zitat. Diese Worte spiegeln wieder wunderbar meinen Umgang mit der Krankheit wider. Ich bin auf dieses Zitat gestoßen, als ich das Internet nach Sprüchen durchforstet habe. Ich finde es sehr schön. Wir wissen alle, dass der Krebs etwas furchtbares, bedrückendes ist. Aber trotzdem bin ich der Meinung sollte man versuchen ihn zu akzeptieren, die Situation zu akzeptieren und zu lernen alles mit anderen Augen zu betrachten. Denn “nicht das was wir sehen, sondern wie wir es sehen, bestimmt was wir fühlen”! Ich glaube diese Denkweise hat mich erst dahin gebracht wo ich heute stehe und mir beigebracht mit dieses Krankheit umzugehen!

IMG_3480

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und morgen einen tollen 4. Advent!

Eure

Hanna klein

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen