Samstag, 9. August 2014

20 Tage Sport *Challenge*

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte heute mit einem neuen Projekt beginnen, mit dem ich hoffe mich, aber vielleicht auch den ein oder anderen von euch zu motivieren!
Wisst ihr was eines der wenigen Dinge ist, das die Bekämpfung des Krebs unterstützt und was wir ganz alleine selber in der Hand haben? Sport! Ja, richtig gehört. Bewegung und Krafttraining. Mehrere Studium haben einen positiven Effekt bei Krebspatienten gezeigt. Der betrifft zum einen das psychische und körperliche Befinden, aber auch die Entstehung und den Verlauf der Krebserkrankung. Auch während der Chemotherapie hilf ein bisschen Bewegung die Fitness und das Wohlbefinden aufrecht zu erhalten.

Einen schönen Bericht dazu findet ihr unter anderem auf der Seite der deutschen Krebsgesellschaft: http://www.krebsgesellschaft.de/ip_pat_tdm_201401-sport-krebs-artikel,239984.html

Ich möchte hier an dieser Stelle nur mal einen Absatz als Zitat hervorheben:

"Körperliche Aktivität nach einer Tumorerkrankung reduziert nachweislich die Gefahr eines Rückfalls und erhöht die Wahrscheinlichkeit für eine dauerhafte Heilung. Dieser Effekt kann sich je nach Tumorart im gleichen Maße vorteilhaft auswirken wie eine Chemo- oder Antihormontherapie. Besonders gut erforscht ist dies bisher für Brust-, Darm- und Prostatakrebs. Aber auch für Leukämie- und andere Krebspatienten wurden in Studien schon positive Effekte gezeigt."

Ich weiß, dass ich meine sportliche Aktivitäten in letzter Zeit auch etwas vernachlässigt habe, aber genau das möchte ich jetzt ändern. Und wie geht das am besten? In dem man sich "öffentlich" einer Challenge stellt :) Die Idee dazu kam mir als ich gesehen habe, dass in meiner Stadt Mitte Oktober ein Benefizlauf "Lauf gegen Krebs" stattfindet, bei dem mit jeder gelaufenen Runde, Spendengelder für die Krebsforschung gesammelt werden! Das ist doch eine super Sache und da will ich auf jedenfall mit machen!  Also muss ich wieder fit werden. Und am liebsten wieder dauerhaft einen Sportrhythmus erlangen!

Meine Challenge ist:
20 Tage lang, jeden Tag Sport machen. 

Sport kann dabei eine Runde Joggen sein, oder ein bisschen Walken, Schwimmen, irgendwie einfach ein Bewegen oder auch ein Fitnesstraining, ein paar Liegestützen und Situps. Einfach alles was uns fit hält.

Und vielleicht kann ich ja den ein oder anderen motivieren sich mir anzuschließen!

Heute ist Tag 1
Und ich habe meine Fitnesstage mit einer entspannten Runde Joggen begonnen.
31 Minuten, 3,5km
Plus 5 Minuten Liegestützen, Situps und Kniebeugen.


Bis morgen :) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen