Donnerstag, 18. September 2014

Kongress in Paris

Hallo ihr Lieben.

Ich bin wieder im Lande.
Letzte Woche war ich auf Fortbildungsreise auf einem internationalen Kongress in Paris! Ich wollte schon immer mal auf eine derartige Veranstaltung. Und es war wirklich super. Total beeindruckend was die großen Labore und Arbeitsgruppen dort für Forschungsprojekte vorgestellt haben. Da kommt einem die eigene Forschung wie kleine Kinderschuhe vor. Ein bisschen unbedeutend, der Inhalt muss erst noch wachsen, bis er bei den großen mitspielen darf. Aber das Potential besteht :)
Jeden Abend nach dem Kongress waren wir noch ein bisschen die Stadt erkunden. Paris ist schon beeindruckend schön. Die alten Häuser sind noch alle wunderbar erhalten. Mit ihren vielen kleinen französischen Balkons und schönen Verzierungen. Wir waren bei Notre Dame, sind am Louvre entlang spaziert, haben vom Arc de Triomphe auf die Stadt herabgeblickt und sind die Champs-Elysee herunter geschlendert. Den Eifelturm konnten wir vom Land und Wasser bestaunen und sind mit einem Boot an der kleinen Freiheitsstatue vorbei gefahren.
Insgesamt waren es tolle Tage, voller Wissenserweiterung und neuen Eindrücken.






Alles Liebe
xx

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen